Zum Inhalt springen
Sozialdemokratische Partei Deutschlands Foto: SPD
SPD

25. Februar 2022: Kreistagsfraktion verurteilt Einmarsch der russischen Truppen in die Ukraine

Bruch des Völkerrechts


Dannenberg. Die SPD-Kreistagsfraktion ist fassungslos über den russischen Angriff auf die Ukraine. „Es ist nun Krieg in Europa“, sagt Gregor Szorec und die Fraktionsvorsitzende Kerstin Peters fügt hinzu: „Das ist eine Katastrophe für die Ukraine und ein schwarzer Tag für uns alle“.

Die Fraktion ist sich einig, dass der Einmarsch eine Schande für Wladimir Putin und die politische Führung Russlands ist.

Dieser rücksichtslose und krasse Bruch des Völkerrechts verdient eine deutliche Antwort der G7, der NATO und der EU.

„Wir stehen solidarisch an der Seite der unzähligen Unschuldigen in der Ukraine, dem Brudervolk Russlands“, sagt Bundeskanzler Olaf Scholz ganz im Sinne der SPD-Kreistagsfraktion Lüchow-Dannenberg.

Download Format Größe
Pressemitteilung 1 22 KTF PDF 108,4 KB

Vorherige Meldung: Bewerbung für die Landtagskandidatur für den Wahlkreis Elbe

Nächste Meldung: Unser Land braucht starke Betriebsräte!

Alle Meldungen