Zum Inhalt springen
Weihnachtsgrüße 2023 Foto: Canva
Weihnachtsgrüße 2023

24. Dezember 2023: Danke für 2023

Liebe Freundinnen, liebe Freunde,
wir stehen kurz vor dem Jahreswechsel, ein Moment, der uns Gelegenheit gibt, auf ein Jahr voller globaler und lokaler Herausforderungen zurückzublicken. Das Jahr 2023 hat uns alle in unserer Region und weit darüber hinaus auf die Probe gestellt.

Wir haben die weitreichenden Auswirkungen internationaler Konflikte und Krisen gespürt und gleichzeitig die politischen Entwicklungen in Deutschland genau verfolgt, einschließlich der Herausforderungen innerhalb der Ampel-Koalition. Diese Ereignisse haben uns die Bedeutung einer soliden und verantwortungsvollen Politik vor Augen geführt, einer Politik, die wir entschlossen vertreten und vorantreiben.

In unserer Heimat, dem schönen Nordosten Niedersachsens, haben wir uns darum bemüht, sowohl auf nationale als auch auf globale Herausforderungen angemessen zu reagieren. Unser Hauptaugenmerk lag dabei stets darauf, was für unsere Gemeinschaft am besten ist und wie wir die Lebensqualität in unserer Region weiter verbessern können.

Mein herzlicher Dank gilt Ihnen allen, den Bürgerinnen und Bürgern, die unsere Heimat so lebenswert und dynamisch machen. Ihre Teilnahme, Ihr Engagement und Ihr Feedback sind der Schlüssel zu unseren gemeinsamen Erfolgen und der Weiterentwicklung unserer Gemeinschaft.

Während wir uns auf das Jahr 2024 vorbereiten, bleibt unser Engagement für das Wohl unserer Gemeinden bestehen. Wir stellen uns den bevorstehenden Herausforderungen mit Zuversicht und Entschlossenheit. Ich freue mich darauf, mit Ihnen allen weiter zusammenzuarbeiten, um unseren wunderschönen Teil Niedersachsens zu einem noch lebenswerteren Ort zu machen. Gemeinsam können wir viel erreichen, und ich bin zuversichtlich, dass wir auch in Zukunft große Fortschritte machen werden.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten eine friedvolle Weihnachtszeit und einen hoffnungsvollen Start ins neue Jahr. Möge 2024 ein Jahr des Friedens, der Hoffnung und des gemeinsamen Wachstums für uns alle werden.

Mit herzlichen Grüßen,

Ihr Gregor Szorec

Vorherige Meldung: Neuausrichtung und Bedeutung der Wirtschaftsförderung in Lüchow-Dannenberg

Alle Meldungen